Internet-Zugang im Airport-Hotel eingeweiht

Am 30. Januar nachmittags lud Freifunk Kelsterbach ein, gemeinsam das neu eingerichtete Internet im Airport-Hotel, Kelsterbachs größter Unterkunft für Flüchtlinge, zu feiern. Wie es sich für eine waschechte Einweihungsfeier gehört, wurde noch bis zur letzten Sekunde gearbeitet. Die ersten Gäste halfen sogar dabei, die Hardware für das Internet-Café an ihren Bestimmungsort zu tragen, wo der Kameramann vom Hessischen Rundfunk sogleich deren Aufbau filmte. In den oberen Stockwerken waren in den Stunden vorher noch Kabel verlegt worden, denn die Verbindung zu einigen Routern war „echt grottig“. Also wurden schnell ein paar Fugen aufgestemmt und Flachbandkabel darin verklebt. Danach konnte mit gut 50 Bewohnerinnen, Bewohnern und zahlreichen Gästen gefeiert werden.

Wir hatten den ganz großen Bahnhof zusammen bekommen: Stadtverordnetenvorsteherin Helga Öhne, Bürgermeister Manfred Ockel, Magistratsmitglied Klaus Breser, die frisch gebackene Vorsitzende des Ausländerbeirats Evangelia Ntasiopoulou, mehrere Stadtverordnete, zahlreiche Mitglieder des runden Tischs Asyl und natürlich auch vom Kleeblatt e.V. waren unserer Einladung gefolgt.

Nach einigen Reden und einem Foto wurde das kleine Internet-Café freigegeben, welches die Bewohner rege in Beschlag nahmen. Von Deutsch-Kursen bis zu Fußballspielen flimmerte einiges über die Bildschirme. Die PCs dazu wurden mitunter im letzten Moment vor ihrer Entsorgung bewahrt und aufgefrischt. So können Sie noch so manchen nützlichen Dienst verrichten.

Als Nächstes wird jetzt geplant, in der alten Schulen Freifunk einzurichten. Dort finden Sprachkurse statt und über einen Internet-Zugang würden sich sowohl die Teilnehmenden als auch die Lehrenden sehr freuen. Mit ein wenig Glück geht das sogar ohne extra Internet-Anbindung. Der Verein Kleeblatt vermittelt uns Kontakt zu einer Anwohnerin in der Nähe, die einen Teil ihrer Internetanschlusskapazität für Freifunk zur Verfügung stellen könnte.

2 Antworten auf „Internet-Zugang im Airport-Hotel eingeweiht“

  1. Hallo Heinz,

    wie Sie auf dem letzten Bild sehen können, sind auch Frauen im Airport-Hotel untergebracht. Es gibt ebenso eine ganze Reihe Kinder (samt Familie) in der Unterkunft.

    Viele Grüße
    Elmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.