Hessentag wir kommen!

Es hat eine ganze Weile gedauert, aber am Freitag haben wir endlich das „Go“ für die Versorgung des Hessentags mit Freifunk bekommen. Leider wird es kein flächendeckendes Netz sein und auch die endgültigen Standorte sind noch nicht fix, aber wir sind auf jeden Fall dabei.

Bereits fest ist folgendes:

  • Wir gehen über 2 x 2 vDSL-Leitung mit 100/40 MBit/s direkt ins Internet. So viel Traffic noch über ein „offizielles“ Freifunk-Netz zu jagen würde dieses doch ziemlich stressen und bietet uns keinen Mehrwert denn:
  • Die Leitungen werden über die Sonnabend GmbH gemietet, die bei der Bundesnetzagentur als Telekommunikationsanbieter registriert ist. Somit ist die Störerhaftung vom Tisch.
  • Die beiden Standorte liegen ein paar hundert Meter Luftlinie auseinander. Redunanz ftw!
  • Bis auf den Standort Bahnhof (so er denn kommt) sind alle Standorte per Glasfaser mit 1GBit/s vernetzt. Von da aus geht es teilweise per Mesh weiter.
  • Es wird drei WLANs geben:
    • Das Freifunk-Netz
    • Ein Info-Netz, über das die Nutzer auf eine Landing-Page kommen (im Freifunk-Netz wäre das tabu) mit Infos über Freifunk und statistischen Infos zum Freifunk-Netz
    • Ein internes WLAN, das zu Admin-Zwecken genutzt wird
  • Voraussichtlich werden wir mit einem lokalen DNS-Cache arbeiten
  • Zum Einsatz kommen werden voraussichtlich UniFi Mesh bzw. UniFi AP HD, jeweils mit der Original Firmware.

Als Standorte sind zur Zeit im Gespräch:

  • Marktplatz
  • Bahnhof
  • HR-Treff (am Mainufer)
  • Vereinsdorf (bei der Festung)
  • Straße der Innovationen (Teil der Frankurter Straße vorm Stadtpark)
  • Bahnhofsvorplatz (Wird im Falle des Falles über eine Richtfunkstrecke vom Rathaus her angebunden)

Wir würden gerne auch die Lücke vom Stadtwald bis zum Markplatz schließen sowie den Stadtwald selber versorgen, denn dort werden es Kinderland und Weindorf sein. Mal schaun, was die nächsten Gespräche mit der Stadt ergeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.